Schütz-Exequien: Nachlese

Nach unserem letzten Konzert (6.11.2011, Exequien von Heinrich Schütz in der Reformationskirche Hilden) schrieb Astrid Schoene in der Rheinischen Post, 8.11.2011:

„Manche Konzerte sind wie eine Umarmung. In ihnen findet die Musik zu sich selbst und der Zuhörer zur Musik. Ein solches Konzert erfüllte am Sonntag die dicht bis zur Empore besetzte Reformationskirche.  Geleitet von Volker Dax, zelebrierten der Evangelische Chor Hilden, das Collegium Vocale, das Kammerorchester Sinfonietta und ein vorzügliches Solisten-Quintett ein bewegendes geistliches Konzert…

Wie homogen und gut Chöre, Musiker und Solisten besetzt waren, zeigte sich im Hauptwerk des Abends. Die „Musikalischen Exequien“ vom frühbarocken Meister Heinrich Schütz berührten Seele und Herz. Komponiert für die Begräbnismesse eines Fürsten, ist es das älteste „Deutsche Requiem“, mit einer besonderen Sprache der Melodik, die den Sinn von Bibeltexten hörbar macht. Der junge Dirigent Volker Dax führte so behutsam wie eindringlich seinen Chor zu sicheren Einsätzen. Und er verstand es, die Melodiebögen schön auszugestalten und die Spannung dieser 370 Jahre alten Musik zu halten. Cello, Bass und Orgel untermalten geschmeidig, ohne zu dominieren.

„Nacket bin ich vomMutterleibe kommen“, hieß es zu Beginn dieser Totenmusik – ein wunderschön getragener und schwebender Gesang. Weich getönte Farbigkeit entfaltete sich im „Herr, erbarme dich über uns“. Und auf den Eisflächen dieser Traurigkeit zog musikalisch der Glaube an die Auferstehung sanft und innig vorüber. Im filigranen Netz der Chorstimmen verwoben, leichteten die Solostimmen (Desiree Brodka und Sophia Bart, Sopran; Jonas Weyers, Altus; Lothar Blum, Tenor und das Bass Matthias Zangerle). Wunderbar gesungen und gespielt auch die doppelchörige Motette „Herr, wenn ich nur dich habe“. Der Gegensatz Himmel und Erde im letzten Teil, bei dem die Solisten im Seitenschiff sangen, schaffte eine Atmosphäre der Losgelöstheit. Mit langem Beifall dankte das Publikum.

Den Artikel als PDF lesen

Advertisements