Zur Lage der Chormusik in Hilden und Umgebung

Der Hildener Chor Almrausch löst sich auf; darüber berichtet die Rheinische Post Hilden: Abgesang auf einen alten Chor (RP ONLINE, 25.02.2012)  und fragt im Leserforum:

Singen Sie in einem Chor? Oder sind Sie gerne Zuhörer? Welche Chormusik mögen Sie besonders? Sollte mehr zur Förderung des Chorgesangs getan werden?

Unser Tenor Stephan Küpper hat darauf geantwortet und wird am 29.2.2012 in der Rheinischen Post, Lokalteil Hilden, S. D4 zitiert:

Während manche Chöre sich auflösen, gibt es an anderen Stellen Neugründungen. Seit ungefähr 2 Jahren singe ich im Kammerchor „Collegium vocale“ unter der Leitung von Volker Dax an der evangelischen Friedenskirche in Hilden (www.KammerchorHilden.de). Dieser Chor hat sich gegründet, um im kleinen Kreis gute Musik auf hohem Niveau machen zu können. Fast jeder singt noch in einem oder mehreren anderen Chören mit, wo er oder sie aber häufig nicht die eigenen Möglichkeiten ausschöpfen kann. Insofern ist ein Kammerchor vielleicht ein etwas elitäres Ensemble, aber für ambitionierte Laien, denen die Musik wichtig ist, eine gute Alternative.

Zum Chor gehören zur Zeit ungefähr 18 Sängerinnen und Sänger. Das Durchschnittsalter des Chors liegt bei Anfang 40, die Sängerinnen und Sänger sind zum größten Teil berufstätig. Daher nimmt die eigentliche Probenarbeit nur relativ wenig Zeit ein (im Durchschnitt zwei Stunden alle 14 Tage). Weil die Vorbereitung auf die Proben weitgehend selbstständig geschieht, sind die Proben aber umso effizienter. Der zeitliche Aufwand ist daher vertretbar, vor allem im Verhältnis zum Ergebnis.

Auch wenn uns nicht wirklich Nachwuchssorgen plagen, können wir doch noch einige gute Sängerinnen und Sänger, vor allem Männerstimmen, gebrauchen, um unser Ziel zu erreichen, auch 6-8 stimmige Literatur aufführen zu können.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen: auch für „klassische“ Chöre ist Interesse und Potenzial vorhanden. Es gibt eine Reihe guter Sängerinnen und Sänger, die bereit sind, sich zu engagieren, aber auch entsprechende Ansprüche an das Niveau des Chores stellen. Hier scheint es eher zu viele Chöre zu geben, was ja auch dadurch bestätigt wird, dass viele von uns noch anderswo aktiv sind – und das auf unterschiedlichstem Niveau. Übrigens zeigt sich das auch bei der Suche nach Auftrittsmöglichkeiten.

Advertisements

Nachlese: Gottesdienst am 26.2.

Am gestrigen Sonntag hatten wir Gelegenheit, Auszüge aus unserem aktuellen Programm erstmals im Gottesdienst in der Friedenskirche in Hilden vorzustellen. Es lief nicht schlecht für das 1. Mal – und der Pfarrer fragte, ob wir nächsten Sonntag wieder Zeit haben. Wir nehmen das als Kompliment!

Nächsten Sonntag können wir leider nicht, aber wer uns demnächst im Gottesdienst erleben will, ist herzlich eingeladen am

01.04.2012, 10h, Dorfkirche Hahn-Gruiten

06.04.2012 (Karfreitag), 10h, Friedenskirche Hilden

Terminkalender

Wir suchen übrigens immer noch Männerstimmen! Wer uns bis dahin verstärken will, melde sich bitte bei Volker Dax.

Kammerchor singt am 26.2. in der Friedenskirche

Am Sonntag, 26.2.2012, singt der Kammerchor „Collegium Vocale“ im Gottesdienst in der Friedenskirche, Molzhausweg 2, 40724 Hilden. Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr; die Predigt hält Pfarrer Wolf.

Wir singen  Auszüge aus unserem aktuellen Repertoire, darunter Stücke von Knut Nystedt, Simon Wawer und Mendelssohn.

Weitere Ankündigungen unserer kommenden Auftritte finden Sie im Terminkalender!

Männerstimmen gesucht

Der Kammerchor Hilden sucht noch Männerstimmen
für die Johannes-Passion von J.S. Bach

Der Kammerchor Collegium Vocale Hilden plant für dieses und nächstes Jahr die Aufführung der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach, ein a-cappella-Konzert mit Chorwerken aus allen Jahrhunderten und die Aufführung der doppelchörigen Chorwerke des derzeit etabliertesten Komponisten für Chorwerke des 21. Jahrhunderts, Eric Whitacre. Gesucht werden daher noch Tenöre und Bässe.
Eingeladen sind Sänger, möglichst im Alter zwischen 18 und 50 Jahre, die über sehr gute bis gute stimmliche Eigenschaften verfügen und sich selbstständig auf die Probenarbeit vorbereiten können. Der Kammerchor ist ein Ensemble mit derzeit 21 engagierten Sängerinnen und Sänger aus den Kreisen Mettmann, Düsseldorf und Rheinisch-Bergischer Kreis. Weitere Informationen erhalten Sie bei Chorleiter Volker Dax.