Kammerchor Collegium Vocale in der Rheinischen Post

Einsingübungen
Dehnübungen, Zwerchfellfesthalten und Mundgymnastik stehen bei jeder Probe des Collegiums Vocale vor Beginn des Stimmbandtrainings. Foto: Anja Tinter

Hilden: „Mumm“ in allen Stimmlagen (RP ONLINE, 24.05.2012) – titelt die Rheinische Post im Hildener Lokalteil. In der Serie über Chöre in Hilden wird diesmal „der neue, exquisite Kammerchor“ Collegium Vocale präsentiert – rechtzeitig vor dem Konzert „Mit Menschen- und mit Engelszungen“ am 16.Juni. Reporterin Uli Schmidt war bei der letzen Probe dabei und berichtet von ihren Gesprächen mit den Sängerinnen und Sängern, ihren Eindrücken vom Chor, den Einsingübungen und dem Gesang.

Zitat:

Mann, aber auch sangesfreudige Frauen sollten allerdings gut bei Stimme sein und die Bereitschaft haben, für ein höheres Niveau viel zu üben, um mit diesen Vokal-Musikern aufzutreten… So ein ganz lockeres „Mmmmmm“ plus Vokalerweiterung in allen Stimmlagen gibt zum Schluss tatsächlich „Mumm“: Und zwar für so ein schönes Lied wie „The Lord bless You and keep You“ von John Rutter, das bei der Probe am Altar noch mehr berührt.

Wir danken für das Interesse und den Bericht!

Weitere Berichte aus der Serie bei RP Online:

Advertisements