Johannespassion

Kammerchor in der Johanneskirche Düsseldorf und im Center TV

Am Sonntag, 15.03.2015, singen wir im 10-Uhr-Gottesdienst in der evangelischen Johanneskirche am Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf.

Aufgeführt werden u.a. Werke von Heinrich Schütz und Hugo Distler.

Der Gottesdienst wird wie jede Woche live vom Center TV übertragen; wer es zu der frühen Stunde nicht nach Düsseldorf schafft, kann ihn auch im Fernsehen oder im Internet verfolgen!

Musik zum Ewigkeitssonntag

Kammerchor Collegium Vocale Hilden Heinrich Schütz: Musikalische Exequien J.S. Bach: Komm, Jesu, komm Johannes BRahns: Warum ist das Licht gegeben
Kammerchor Collegium Vocale Hilden
Heinrich Schütz: Musikalische Exequien
J.S. Bach: Komm, Jesu, komm
Johannes Brahns: Warum ist das Licht gegeben

Am Sonntag, den 23.11.2014, wird es wieder ein Chorkonzert des Kammerchores Collegium Vocale Hilden mit ganz besonderer Chormusik zum Ewigkeitssonntag geben.

Das Konzert findet um 18 Uhr in der Reformationskirche am Alten Markt in Hilden statt.

Passend zum Ewigkeitssonntag wird mit den “Musikalischen Exequien” (Chormusik zum Thema Tod- und Auferstehung) des barocken Komponisten Heinrich Schütz eines der schönsten Stücke der Chormusik aufgeführt.

Weiterhin werden die großartigen Motetten „Warum ist das Licht gegeben“ von Johannes Brahms und „Komm, Jesu, komm“ von Johann Sebastian Bach gesungen.

Zwischen den Chorstücken erklingt Musik mit Cello und Orgel.

Die Leitung hat Volker Dax.

Das Konzert dauert etwa eine Stunde. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Informationen gibt es unter 0211-972 58 81 (Volker Dax) oder 02103-98 42-30 (Ev. Kirchengemeinde Hilden).

Hilden singt und klingt

Am kommenden Sonntag, 28.9.2014, ab 11h findet in der Hildener Stadthalle das Festival „Hilden singt und klingt“ statt. Neben zahlreichen anderen Chören und Ensembles singen auch wir, und zwar ab ca. 16:10h, Auszüge aus unserem aktuellen Repertoire.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns wie immer auf zahlreiches Erscheinen!

Mehr Information auf der Website der Stadt Hilden!

Nachlese: Pop meets Classic

Das Konzert „Pop meets Classic“ mit dem populären Programm war gleichzeitig unser am besten besuchtes. Die (große) Friedenskirche war gut gefüllt, die Zuhörer waren begeistert und einige holten während der Zugabe sogar die Feuerzeuge raus…

Zugabe

 

 

Hier einige weitere Impressionen:

(alle Fotos: Kurt Rehfeld)